Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Zukunft der Photovoltaik-Anlagen sichern!

Ab Januar 2021 werden die ersten Photovoltaikanlagen aus der 20-jährigen EEG-Förderung herausfallen. In den Folgejahren folgen immer mehr Anlagen. Bis zum Jahr 2025 sind bundesweit über 1 GWp Solarleistung davon betroffen.

Zu Recht haben die ÖDP-Stadträte die Problematik der Fotovoltaikanlagen mit ihrem Antrag auf die Tagesordnung des Werksenats gebracht. Denn viel zu spät hat das Bundeskabinett erst Ende September die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes verabschiedet. Ob damit in diesem Jahr die Gesetzgebungsnovelle rechtzeitig zum Abschluss gebracht werden kann, um damit den Bestand der Altanlagen ab 1. Januar 2021 zu sichern, ist noch ungewiss.

(Bild von skeeze auf Pixabay)


Die ÖDP Landshut verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen