ÖDP spendet im Dezember zwei Flatterulmen

Die Flatterulme ist der Baum des Jahres und eine lange Zeit unterschätzte Alleskönnerin. Die sehr robuste Baumart trotzt Hochwässern, Hitze und Trockenheit und Schädlingen, wächst rasch und hat ein wertvolles Holz. Flatterulmen können bis 40 Meter hoch und bis zu 400 Jahre alt werden, so dass sie auch für das Landschaftsbild besonders wertvoll sein können.

Deshalb hat der ÖDP-Stadtverband nun im Dezember noch zwei weitere Spezies dieser Sorte der Stadt Landshut gespendet. Damit haben die Ökodemokraten der Stadt in 2019 insgesamt drei Flatterulmen gespendet.

Eine Spende für die Stadt ist eine neue Flatterulme auf der Grieserwiese. Diese wurde anlässlich der OB-Kandidatur von Dr. Stefan Müller-Kroehling gepflanzt. Der Forstwissenschaftler beschäftigt sich seit einem viertel Jahrhundert mit dieser Baumart und ist bundesweit ein gefragter Experte, wenn es um ihre verschiedenen Aspekte wie Biodiversität, Holzverwendung und Ansprüche geht, wovon auch mehr als zehn Publikationen zeugen. Er hatte vor 15 Jahren auch die Unterschutzstellung der Flatterulmen der Ringelstecherwiese in einem Brief an die Stadt angeregt und zeigte sich daher besonders glücklich, gerade hier ein weiteres Exemplar dieser Baumart zu pflanzen, die derzeit bayernweit zunehmend Verwendung findet.

Ein weiterer Anlass für eine Pflanzung war die 30-jährige Parteimitgliedschaft von Winfried Wiesnet. Anlässlich dieses Jubiläums gratuliert die ÖDP mit dem neuen Baum für seine langjährige Mitgliedschaft als Ökodemokrat. Diese Ulme wurde beim Altenburger Weg in Auloh in der Nähe vom Kindergarten gepflanzt.

Auf dem Foto von links nach rechts: Dr. Stefan Müller-Kroehling (ÖDP OB-Kandidat), Christine Ackermann (ÖDP Stadträtin), Heiko Helmbrecht (ÖDP Ortsvorsitzender) und Elke März-Granda (ÖPD- Stadträtin

Auf dem Foto von links nach rechts: Johann Schranner (Stadtgartenamt), Elke März-Granda (ÖPD Stadträtin), Christine Ackermann (ÖDP Stadträtin) und Jubilar Winfried Wiesnet.


Die ÖDP Landshut verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen