Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

ÖDP-Stadträte in vielen Gremien vertreten

Obwohl es bei der Kommunalwahl knapp nicht glückte, einen dritten Ökodemokraten in den Stadtrat zu entsenden, sind die beiden amtierenden Stadträte in vielen Gremien vertreten. Dr. Stefan Müller-Kroehling wurde neu in den Stadtrat gewählt. Für Elke März-Granda ist es nun bereits die dritte Legislaturperiode.

Seit dem 1. Mai 2020 sind die beiden Stadträte neben ihrer Arbeit im Plenum in folgenden Ausschüssen und Gremien aktiv:

Elke März-Granda

Ältestenrat
Bausenat
Liegenschaftssenat
Sozialausschuss
Umweltsenat
Werksenat
 
Aufsichtsrat Landshuter Stadtbau GmbH & Co.KG
Verbandsversammlung Zweckverband "Berufliche Schulen Landshut"
Runder Tisch Mobilfunk

Dr. Stefan Müller-Kroehling

Verkehrssenat
Personalsenat
Haushaltsausschuss
Finanz- und Wirtschaftsausschuss
Bildungs- und Kultursenat
Feriensenat
 
Beirat für Migration und Integration
Quartiersbeirat
Verbandsversammlung Zweckverband "Landshuter Verkehrsverbund"
Aufsichtsrat Messe- u. Veranstaltungs GmbH & Co. KG
Verwaltungsbeirat Erwachsenenbildung

 

Mit dieser Besetzung können sich die ÖDP`ler weiter aktiv in die Sachpolitik einbringen und die Entwicklung der Stadt mitgestalten.

Auch weiterhin werden für die Bürger regelmäßig Bürgersprechstunden angeboten. Der monatliche Newsletter kann jederzeit auf unserer Homepage abonniert werden.

ÖDP Stadträtin Elke März-Granda und ÖDP Stadtrat Stefan Müller-Kroehling


Die ÖDP Landshut verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen